Unterstützen Sie unsere Arbeit Jetzt spenden!

Wissenschaftliche Tagung des Fachverbandes Glücksspielsucht e.V.

Hybridveranstaltung Live oder Online

33. Jahrestagung in Berlin vom 25.11.-26.11. 2021 (Hotel Aquino, Berlin)

Corona bedingt findet die diesjährige Fachtagung als Hybridveranstaltung statt. Vor Ort können 100 Personen teilnehmen. Es gilt die 2G-Regel

Für Teilnehmende in Berlin: Vor Ort ist ein Filmteam, das die Vorträge und die Diskussion filmt und live streamt. Falls Sie nicht gefilmt werden möchten, informieren Sie uns bitte. Sie können dann auf der Tribüne oder im hinteren Bereich des Raums Platz nehmen. 

Alle angemeldeten Onlineteilnehmerinnen und -teilnehmer erhalten von uns rechtzeitig per Mail einen Einladungslink mit allen organisatorischen Hinweisen. Die Tagung führen wir wieder über den Videokonferenzanbieter Zoom durch. Wir werden darauf achten, dass Online- und Präsenzteilnehmende sich gleichberechtigt an der Diskussion beteiligen können. Wählen Sie sich an den Veranstaltungstagen bitte rechtzeitig ein! 

Die Referierenden sind in Berlin anwesend. Von da aus werden die Vorträge live gestreamt. Im Anschluss gibt es jeweils die Möglichkeit zur Diskussion.

ZUR ANMELDUNG

 

Donnerstag 25.11.2021

Programm am Donnerstag
12.00 Uhr

Pressekonferenz

Eröffnung & Grußworte
13.15 Uhr

Eröffnung:
Ilona Füchtenschnieder
Vorsitzende fags e.V., Bielefeld

Grußwort
Dr. Jörg Pietsch
Leiter des Büro der Drogenbeauftragten der Bundesregierung

Vorträge & Diskussion
13.45–14.15Uhr

Onlineglücksspiele, Geldwäsche und aufsichtsrechtliche Aspekte
Michael Findeisen, mafianeindanke e.V.

14.15 – 14.30 Uhr

Diskussion

14.30 – 15.00 Uhr

Pause

15.00 – 15.30 Uhr

Sportwetten und Sportvereine: Das Geschäft mit der Sucht 
Dietmar Jazbinsek, Berlin

15.30 – 15.45 Uhr

Diskussion

15.45 – 16.15 Uhr

Früherkennung und Frühintervention bei Online-Glücksspielen
Dr. Tobias Hayer, Universität Bremen

16.15 – 16.30 Uhr

Diskussion

16.30 – 17.00 Uhr

Pause

17.00 – 18.45 Uhr Workshops

WS1- Integrative Behandlung der Tabak- und Glücksspielsucht
Dr. Jörg Petry, Bielefeld

WS2 - Umgang mit Scham und Schuld bei Glücksspielsüchtigen
Nadja Tahmassebi, Klinik Friedrichsdorf


FORUM: 
Problematischer PC/ Internetgebrauch
Das Forum wird live übertragen! 

Addictive design 
Hartwin Maas, Institut für Generationenforschung, Augsburg 

Classcraft: Zock dich schlau! 
Leoni Schwan, Social Web macht Schule, Dresden 

Beziehungserwartungen von PC-Userinnen und Usern
Frank Gauls, Fachstelle Glücksspielsucht, Bielefeld 

Moderation: Petra Hammer-Scheuerer, Diakonisches Werk Kassel 
Frank Gauls, Fachstelle Glücksspielsucht, Bielefeld

19.00 Uhr

Einmal Hölle und zurück
Werner Hansch, Dortmund

19.30 Uhr

Abendessen

Freitag 26.11.2021

09.00 -11.00 Uhr

Kurzvorträge: Aus der Praxis für die Praxis 

1. Glüxxit „Update“
Ilona Füchtenschnieder, Landesfachstelle Glücksspielsucht NRW, Berlin 

2. Das Berliner Spielhallengesetz: Erfolg oder nur heiße Luft? 
Daniel Buchholz, Berlin 

3. Existenzielle Psychotherapie der Glücksspielsucht – Grundfragen des Lebens 
Norbert Ewering, Wöllstadt 

4. Mischung ambulanter Offline- und Onlineangebote in der Beratung Glücksspielesüchtiger
Stefan Fischer, Blau-Kreuz-Zentrum München 

Therapeutische Beziehung bei Glücksspielerinnen in der Behandlung
Katharina Krieger-Baulig, Fachklinik Münchwies 

6. „Hier geht´s rein!“ – Wie eine Online-Selbsthilfegruppe funktioniert
Stefan Börner, Selbsthilfe Halle
Hartmut Görgen, FAGS Bielefeld

11.00 – 11.15 Uhr

Diskussion der Kurzvorträge

11.15 – 11.45 Uhr

Kaffeepause

11.45 – 12.15 Uhr

Vortrag
Glücksspielen aus christlicher Perspektive
Friedrich Straetmanns
Staatssekretär im Ministerium für Justiz,
Gleichstellung und Verbraucherschutz
des Landes Mecklenburg- Vorpommern

12.15 - 12.30 Uhr

Diskussion

12.30 – 12.45 Uhr

Der FAGS informiert über laufende Projekte

13.00 Uhr

Ende der Tagung

13.45 Uhr

Mitgliederversammlung FAGS e.V

 

ZUR ANMELDUNG


Veranstalter:
Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Meindersstraße 1a
33615 Bielefeld

Fon: +49 (0)521_ 557721-24
Fax: +49 (0)521_ 557721-34

verwaltung@gluecksspielsucht.de 
www.gluecksspielsucht.de  

Koordination und fachliche Leitung:
Ilona Füchtenschnieder
Dr. Ulrich Kemper
Dr. Jörg Petry

Organisation:
Sabine Fürst 

Evaluation:
Jan Paul Bieniek 

Förderhinweis:
Die Tagung wird gefördert mit freundlicher Unterstützung des Bundesministeriums für Gesundheit

Vielen Dank!

 

Logo BMBF

 

Koordination und fachliche Leitung

Ilona Füchtenschnieder
Dr. Ulrich Kemper
Dr. Jörg Petry

Organisation:
Sabine Fürst

Evaluation
Jan Paul Bieniek

 

Veranstalter

Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Meindersstraße 1a
33615 Bielefeld

Fon: +49 (0)521_557721-24
Fax: +49 (0)521_557721-34
verwaltung@gluecksspielsucht.de 
www.gluecksspielsucht.de

 

Tagungsort

Hotel Aquino
Hannoversche Straße 5b
10115 Berlin

und online