20. Jahrestagung des Fachverbandes Glücksspielsucht e.V.
27.11. – 28.11. 2008, Hotel Baseler Hof, Hamburg

 

Marianne Gschwendtner, Behörde für Inneres, Hamburg
Glücksspielsstaatsvertrag ? Aktuelle Entwicklungen

Frederic Soum, Swiss Gamblecare, Bern
Phänomenologie der Glücksspielsucht – Ein daseinsanalytischer Auslegungsversuch der Glücksspielsucht

Gisela Alberti, Aktive Suchthilfe Hamburg
Beratung von Glücksspielsüchtigen in Haftanstalten

Maike Kleber, Suchthilfezentrum Hamburg West 
Dr. Heike Schader
, Systemische Therapeutin, Hamburg
Systemische Ansätze in der Beratung von Glücksspielsüchtigen

Dr. Yvonne Kulbartz-Klatt,Salus Klinik Lindow 
Götz Beyer, Psychotherapeut, Berlin
Praktische Übungen in der Behandlung von Glücksspielern
Verhaltens- und Bedingungsanalyse für die Glücksspielsucht Makroebene

Angelika Maciejewski-Schulte, Ordnungsamt Hamburg Nord
Erkenntnisse eines Ordnungsamtes, insbesondere im Hinblick auf Vernetzungen und Umsetzung der neuen SpielV

Ingo Fiedler, Universität Hamburg 
Soziale Kosten des Glücksspiels

Dr. Felix Wedegärtner: MHH Hannover 
Leiden Glücksspieler und Computerspieler an der gleichen Sache?

Dr. Dirk Strauch, Klinik Schweriner See
Jürgen Wernicke, Klinik Schweriner See
Erfahrungen mit der stationären Behandlung pathologischer Glücksspieler nach Indikation Psychosomatik oder Sucht

Dr. Petra Schuhler, FK Münchwies
Indikatives Gruppenangebot für path. PC/ Internetspieler

Mirko Frotscher,
Prävalenz von Glücksspielverhalten bei Inhaftierten

Forum Glücksspielsucht

Das Forum Glücksspielsucht bietet eine Diskussionplattform für Spielsüchtige, Angehörige und Kollegen in der Spielsuchtprävention. Mit über 5000 Beiträgen bietet es einen Erfahrungsaustausch zum Thema Spielsucht und seine Folgen.

» Zum Forum Glücksspielsucht

 

Adressen Beratungsstellen

Für Spielsüchtige und Ihre Angehörigen bieten wir eine umfangreiche Adresssamlung von Beratungstellen, Selbsthilfegruppen und Fachkliniken.

» Adressen und Beratungstellen